Sie sind hier: HardwareNetzwerk

Netzwerkkomponenten

- Möchte man ein Netzwerk einrichten, dann gilt es, verschiedene Netzwerkkomponenten sinnvoll einzusetzen. Dazu muss man die unterschiedlichen Elemente kennen und wissen, wie man sie am besten verwendet. In unserem Shop finden Sie alles, was sie für eine stabile und sichere IT-Infrastruktur benötigen.
Preis: niedrigster zuerst
12
  1 ... 4 ... 13  
1212155 AVM FRITZ!Repeater 600 600MBit (2,4GHz), 802.11 b/g/n
auf Lager
in 12 Filialen auf Lager
49.99EUR 49,99 *
1210853 TP-Link TL-SF1008P 8 Ports (davon 4x PoE), 100 MBit
Ware im Zulauf
auf Lager ab ca.: 21.10.2019
51.99EUR 51,99 * 69,95 **
5068701000 D-Link DGS-1100 Desktop Gigabit Smart Switch 5 Ports, PoE, VLAN
auf Lager (nur noch 1 Stk.)
in 2 Filialen auf Lager
52.99EUR 52,99 * 64,90 **
1212119 1900MBit ASUS USB-AC68 WLAN-Stick bis zu 1300Mbps, WLAN 802.11a/b/g/n/ac/h, 2.4GHz/5GHz
auf Lager
in 17 Filialen auf Lager
59.90EUR 59,90 * 79,94 **
1212060 Delock PCI Express Netzwerkkarte > 4 x Gigabit LAN 4 x Gigabit LAN RJ45 Buchse, 1 x PCI Express x4, V2.0
Lieferzeit 2-3 Werktage
in 2 Filialen auf Lager
64.99EUR 64,99 * 110,99 **
12
  1 ... 4 ... 13  

Passive Netzwerkkomponenten

Netzwerkkomponenten dienen in der Regel zur Kopplung der Stationen eines Rechnernetzes, weshalb sie auch als Kopplungselemente bezeichnet werden. Man unterscheidet in der Netzwerktechnik zwischen aktiven und passiven Komponenten. Die passiven Elemente zählen zur fest installierten Netzwerk-Infrastruktur. Darunter fallen

  • Leitungen
  • Anschlussdosen
  • Stecker
  • Buchsen oder
  • Patchkabel.
Sie kommen ohne eigene Stromversorgung aus.

Aktive Netzwerkkomponenten

Die aktiven Elemente besitzen hingegen eine eigene Logik und machen eine Datenübertragung überhaupt erst möglich. Sie können aktiv Signale verarbeiten beziehungsweise verstärken, wozu sie eine eigene Stromversorgung benötigen:

  • Router verbinden mehrere Netzwerksegmente. Über sie wird die Verbindung zu anderen Netzen und dem Internet geschaffen.
  • Repeater sind Signalverstärker. Sie erhöhen die maximale Reichweite von Signalen und ermöglichen längere Datenleitungen.
  • Hubs dienen als zentrale Verteiler und Signalverstärker. Sie bilden den Mittelpunkt der Leitungen eines Netzwerks.
  • Switches können einzelne Stationen eines Netzwerks direkt miteinander verbinden, ohne das restliche Netzwerk zu belasten.
  • Netzwerkkarten sind meist fest in einem Computer verbaut. Sie ermöglichen die Verbindung vom Rechner zu einem Netzwerk.
  • Bridges verbinden mehrere Netzwerksegmente miteinander, die das gleiche Kommunikationsprotokoll nutzen.

Das richtige Equipment für ein leistungsstarkes und sicheres Netzwerk

Aktive Netzwerkkomponenten bilden das Kernstück schneller und stabiler Netzwerke. Das beginnt bereits bei der Wahl des richtigen Routers. Aber auch alle anderen Komponenten sollten den Anforderungen der IT-Infrastruktur - insbesondere im Hinblick auf eine möglichst hohe Datensicherheit - entsprechen. Oft werden vor allem die passiven Netzwerkkomponenten vernachlässigt. Sie sind jedoch der erste Schritt zu einem leistungsstarken und fehlerfreien Netzwerk. Allein schon durch die Verwendung falscher Kabel sind nämlich erste Einbußen in der Performance eines Rechnernetzes spürbar.

* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten  ** vorheriger Preis