Sie sind hier: HardwarePC-KomponentenFestplattenSAS

SAS-Festplatten

- Eine SAS-Festplatte ist perfekt an die Anforderungen für eine Server-Anwendung angepasst. Sie ist nicht nur langlebig und ermöglicht eine schnelle Datenverarbeitung, sondern verfügt zudem über ein hohes Speichervolumen. Hier bei ARLT direkt die passende Festplatte finden!
Preis: niedrigster zuerst
12
1
Hersteller
Speicherkapazität (GB)
Schnittstelle
Formfaktor
1042681 12000GB HGST Ultrastar He12 - 3,5" SAS Festplatte 3,5" Zoll, SAS, 7200 U/Min., 256MB Cache, RAID/24h Betrieb geeignet
auf Lager (nur noch 1 Stk.)
in 2 Filialen auf Lager
282.99EUR 282,99 * 532,99 **
1042683 10000GB HGST Ultrastar He10 - 3,5" SAS Festplatte 3,5" Zoll, SAS, 7200 U/Min., 256MB Cache, RAID/24h Betrieb geeignet
Lieferzeit 4-6 Werktage
331.99EUR 331,99 * 422,99 **
1042685 8000GB HGST Ultrastar He10 - 3,5" Serial ATA-600 Festplatte 3,5" Zoll, Serial ATA-600, Verschlüsselung, 7200 U/Min., 256MB Cache
Lieferzeit 4-6 Werktage
353.49EUR 353,49 * 601,79 **
1042880 16000GB Seagate Exos X X16 ST16000NM002G - 3,5" SAS HDD 3,5" Zoll, SAS, 7200 U/Min., 256MB Cache, RAID/24h Betrieb geeignet
Lieferzeit 4-6 Werktage
Auch erhältlich als:
nur 388,70 €* B-Ware
366.95EUR 366,95 * 592,99 **
12
1

Die Serial Attached SCSI (SAS) Schnittstelle

Eine SAS-Festplatte dient einem sehr spezifischen Zweck, punktet dafür jedoch mit zahlreichen Features. Während Sie eine SATA-Festplatte problemlos in herkömmliche PCs einbauen können, ist die Variante mit der Serial attached SCSI-Schnittstelle explizit für Server-Anwendungen ausgestattet. Sie überzeugt durch eine lange Lebenszeit selbst bei täglichem 24h-Betrieb und eine schnelle Datenverarbeitung durch hohe Umdrehungszahlen. ARLT bietet Ihnen eine hochqualitative Auswahl an SAS-Festplatten zu günstigen Preisen. Je nach Ihrem Bedarf greifen Sie zu den Modellen von HGST mit folgenden Speicherkapazitäten:

  • 8000GB
  • 10000GB
  • 12000GB

Alternativ bietet die Variante von Seagate mit 16.000 GB ein noch höheres Speichervolumen.

Festplatte SAS: Vorteile des Speicher-Protokolls

Server speichern eine große Menge an Daten und müssen meist durchgehend erreichbar sein. Mit einem entsprechenden Controller verbinden Sie daher mehrere Festplatten, um einen verlässlichen Betrieb der Server zu versichern. Besonders ein System mit RAID ist hierfür empfehlenswert. Die Platten können Sie dann selbst dann austauschen, wenn Sie den Server durchgehend nutzen. Somit verlieren Sie selbst dann keine Daten, wenn es zu einem eventuellen Defekt kommt.

Ein weiteres Kern-Feature ist das Dual Porting. Durch die zwei Anschlüsse an einer SAS-Festplatte können Sie einerseits die Bandbreite des Speichers verdoppeln. Viel ausschlaggebender ist jedoch, dass diese Ports es erlauben, von zwei Systemen gleichzeitig auf die Festplatten zuzugreifen. Sollte eines von diesen ausfallen, kann der andere Rechner ohne Downtime wichtige Anwendungen weiterhin ausführen.

* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten  ** vorheriger Preis