Sie sind hier: Hardware Eingabegeräte Tastaturen Hersteller

ArtNr.: 1100585

SteelSeries 6G v2

USB & PS/2, deutsch, mechanische Cherry MX-Black Tasten
79.99EUR 79,99 * 94,99 **
Versand / Abholung in einer Filiale:
Online-Shop (Versand)
auf Lager (nur noch 1 Stk.)
in 8 Filialen auf Lager


MECHANISCHE SCHALTER
Das 6Gv2 arbeitet mit mechanischen “No-Click” Schaltern. Das Benutzererlebnis unterscheidet sich hierbei in vielerlei Hinsicht zu den “federnden” Tasten handelsüblicher Keyboards oder Laptops. Was ist also der Unterschied? Weiterlesen, Erklärung folgt.

50 50 MILLIONEN TASTENANSCHLÄGE
Traditionelle Tastaturen sind mit kleinen Gummi-Untersätzen unter den Tasten ausgestattet.
Es ist die Präsenz genau dieser Gummi-Untersätze, die der Tastatur beim Tippen das “weiche” Gefühl verschafft. Nutzt du also eine Tastatur, die mit einem solchen Gummi-Aufsatz versehen ist, muss die Taste heruntergedrückt werden, bis ein Membranschalter aktiviert wird. Leider wird dieser Membranschalter in der Regel nach ein bis fünf Millionen Anschlägen abgenutzt sein. Dir ist das sicherlich schonmal aufgefallen: Nach einer Weile musst du immer härter und härter auf die Tasten einhämmern, bloß damit dein Keyboard die Eingabe registriert. Beim Tippen führt dies mit der Zeit nach und nach zu mehr und mehr Frustration. Bist du allerdings am Spielen und während einer wichtigen Situation wird eine Eingabe nicht richtig registriert, kann das für deine Laune noch ganz andere Folgen haben. Das 6Gv2 bietet einen Lebenszyklus von 50 Millionen Tastenanschlägen pro Tasten, was die Haltbarkeit handelsüblicher Keyboards um das Zehnfache übertrifft.

DER RICHTIGE DRUCKPUNKT
Das 6Gv2 bietet mehr als nur einen langen Lebenszyklus. Die Gummi-Untersätze einer herkömmlichen Tastatur werden sich mit der Zeit ausdehnen, wodurch das Gefühl für den richtigen Druckpunkt verloren geht. Die Tasten die du am häufigsten benutzt, werden sich unterschiedlich anfühlen. Die physikalische Konstruktion und die strenge Toleranzgrenze bei der Herstellung der mechanischen Schalter des 6Gv2 sorgen zuverlässig dafür, dass sich Tastenanschläge immer gleichmäßig anfühlen.

KURZE WEGE
Es wird noch besser. Du musste die Tasten der 6Gv2 nicht bis zum Anschlag eindrücken damit die Eingabe registriert wird. Unsere mechanischen Schalter registrieren Tastenanschläge schneller – du musst also bis zu 50% weniger Weg zurücklegen als auf einem anderen handelsüblichen Keyboard. Du wirst somit also in der Lage sein, schneller zu tippen und Druckpunkte intuitiver wahrzunehmen. Deine Aktionen pro Minute (APM) werden dank dieses Features in neue, schwindelerregende Höhen steigen.

AKKLIMATISIERUNG
Es wird eine Weile dauern, bis du dich an ein mechanisches Keyboard gewöhnt hast, bei den meisten Spielern dauert dies 1 bis 2 Wochen. Aber hast du diese Eingewöhnungsphase erstmal gemeistert, wirst du den spürbaren Druckpunkt, die ausgezeichneten Reaktionszeiten und die daraus resultierende Verbesserung der Kontrolle zu schätzen lernen. Lange Rede, kurzer Sinn: Du wirst besser wissen, wie du mit deiner Tastatur umzugehen hast.

SCHWERES GESCHÜTZ
Wir bezeichnen die 6Gv2 nicht bloß “Schwergewicht” weil sie die beste Performance auf dem Markt in sich bündelt. Nein, die 6Gv2 ist auch physikalisch schwer. Alle Tasten sind auf einer Metallplatte im inneren der Tastatur angebracht um die Haltbarkeit zu verbessern. Die einzelnen Tasten nutzen ebenfalls Metallelemente, auch hier war unser Ziel in erster Linie die erhöhte Lebensdauer. Du willst wissen wieso? Glaub uns – wir sind wie du. Wir wissen wie schnell man nach Niederlagen Frust aufbaut und diesen dann an Dingen auslässt die zufällig vor einem liegen. Wie deine Tastatur zum Beispiel. Bei der Entwicklung der 6Gv2 war genau dies unser Gedankengang. Aber Hey! Wir bitten dich – sei nett zu deiner Tastatur, sie kann in den meisten Fälle auch nichts dafür!

ANTI-GHOSTING NEU DEFINIERT
Hast du schonmal versucht mehrere Tasten deines Keyboards gleichzeitig zu drücken, ohne dass der PC den altbekannten “Beep”-Sound von sich gibt? Die geschieht entweder, wenn du zu viele Tasten zur gleichen Zeit betätigst, oder zu viele Tasten eines bestimmten Bereichs drückst (z.B. die Tasten rund um die WASD Kombination, die in fast allen Spielen dem Bewegen dient.) Fällt deine Tastatur in dieses Verhaltensmuster, dann wird sie dich mit Sicherheit bei bestimmten Aktionen einschränken, zum Beispiel bei der Bewegung in einem FPS. Die Industrie bezeichnet dies als “Anti-Ghosting”. Falls du dich eher dafür entscheidest deine 6Gv2 über den PS/2 zu USB Adapter anzuschliessen – kein Problem, du kannst immer noch bis zu 6 Tasten zur gleichen Zeit betätigen. Mehr schafft die USB Technologie einfach nicht – wir schaffen es jedoch das Meiste aus ihr herauszuholen.

USB ODER PS/2
Das 6Gv2 kommt standardmäßig mit einem USB Anschluss, jedoch findest du in der Verpackung auch einen USB auf PS/2 Adapter. Du hast die Wahl!

Wir empfehlen dir, wann immer es möglich ist, die PS/2 Verbindung zu nutzen. Erstens gibt es dir die totale Freiheit, so viele Tasten wie du möchtest gleichzeitig zu betätigen und – was vermutlich genauso wichtig ist – wird die Benutzung dein generelles Spielerlebnis verbessern. Verwendest du hingegen USB, nutzt dein Computer bei jeder Anfrage deine CPU. Je höher die Abfragerate, desto mehr Zeit braucht die CPU diese zu bearbeiten. Aufgrund der eingebauten Entprellzeit moderner Keyboards, ist jede Abfragerate höher als 200Hz einfach nur reine Verschwendung von CPU Zeit und wie so oft lediglich ein Resultat von nutzlosem Marketing gehype. Im Gegensatz zu einer USB Tastaur, wird bei einem PS/2 Keyboard keine Abfrage gestellt. Die Tastatur sendet lediglich ein Signal an den Computer sobald eine Taste betätigt wird, welches einen Hardware Interrupt auslöst und somit dann die CPU dazu zwingt das Signal zu registrieren.

KEINE WINDOWS-TASTE
Wir mögen die Windows-Taste für manche Dinge und in manchen Situationen – jedoch nicht wenn wir uns gerade inmitten einer Gaming Session befinden. Daher haben wir sie bei der 6Gv2 durch eine Taste ersetzt, die keinerlei verheerende Schäden anrichten kann: Die SteelSeries Taste. Diese Taste hat eine ganz andere Funktion: Sie ist die Funktionstaste der Mediensteuerung des 6Gv2.

Um die 6Gv2 für den einfachen Transport so kompakt wie möglich zu gestalten, haben wir uns gegen eine zusätzliche Tastenreihe entschieden. Stattdessen ändern die F-Tasten bei gleichzeitig gedrückter SteelSeries Taste ihre Funktion und werden zu Steuerelementen für die Medienwiedergabe.

Hersteller / Modellbezeichnung   
Hersteller SteelSeries
Modellbezeichnung 6G v2 Gaming Tastatur
Tastatur   
PC Anschluss USB & PS/2
Tastentechnologie Cherry MX-Black
maximale Tastenanschläge 50 Millionen
Tastaturlayout Deutsch
Lokalisierung deutsch
Besonderheiten Anti-Ghosting, Metallplatte für hohes Gewicht
Lieferumfang   
enthaltene Kabel 1 x USB-Kabel - 2 m
1 x Tastaturadapter
Abmessungen / Gewicht   
Breite (mm) 48 cm
Höhe (mm) 4.3 cm
Tiefe (mm) 25 cm

 

Online-Shop (Versand) auf Lager (nur noch 1 Stk.)
Lagerverkauf Magstadt auf Lager in 1-2 Werktage
Augsburg auf Lager in 1-2 Werktage
Böblingen auf Lager (nur noch 1 Stk.)
Esslingen auf Lager (nur noch 1 Stk.)
Fellbach auf Lager in 1-2 Werktage
Frankfurt auf Lager in 1-2 Werktage
Freiburg auf Lager in 1-2 Werktage
Heidelberg auf Lager in 1-2 Werktage
Heilbronn auf Lager in 1-2 Werktage
Karlsruhe auf Lager (nur noch 1 Stk.)
Ludwigsburg auf Lager in 1-2 Werktage
Mannheim auf Lager in 1-2 Werktage
Nürnberg auf Lager
Pforzheim auf Lager
Reutlingen auf Lager
Stuttgart (Torstr.) auf Lager in 1-2 Werktage
Tübingen auf Lager in 1-2 Werktage
Ulm auf Lager (nur noch 1 Stk.)
Bitte melden Sie sich an um eine Produktbewertung ab zu geben.
Keine Bewertungen
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

 

Zur RatzFatz-Infoseite Zur Newsletter-Anmeldung
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten  ** vorheriger Preis